Golfurlaub auf Mallorca

Die größte Insel der Balearen ist ein Dorado für Golfspieler. Nach Mallorca locken fast 20 Plätze zum Golfurlaub. Sie verteilen sich über die ganze Insel. Hier gibt es für jedes Handikap auch eine passende „Spielwiese“. 



Booking.com

Die Bandbreite reicht von gut bespielbaren und nicht zu komplex angelegten Plätzen für Greenhorns bis hin zu wirklich anspruchsvollen Fairways. Fünfzehn Anlagen bieten passionierten Golfern jeweils 18 Löcher, vier Golfplätze sind Neun-Loch-Anlagen. Von diesen Anlagen dürfen drei nur von Hotelgästen und Clubmitgliedern bespielt werden. Golfkurse für Anfänger bis zur Platzreife gibt es ebenso wie solche für Fortgeschrittene.

Das landschaftliche und architektonische Golfambiente ist auf Mallorca besonders zauberhaft. Golfen zwischen dufenden Pinien und knorrigen Olivenbäumen ist ein Erlebnis für sich. Dazu kommen je nach Jahreszeit Tupfer von rotem Mohn und die Mandelbaumblüte. Mitunter bieten die Plätze sogar den unverstellten Meeresblick.

Das Frühjahr und der Herbst sind ideal zum Golfspielen. Dann herrscht hier Hochsaison. Das milde mediterrane Klima macht einen ganzjährigen Golfurlaub möglich.

Mallorca ist als Ziel für Golfer deshalb so gut geeignet, weil hier auch das Drumherum stimmt. Elegante und luxuriös ausgestattete Golfhotels finden sich in der Nähe der Anlagen, dazu kommt ein großes Angebot an Fincas, Ferienanlagen und Appartements.

Die Insel verfügt über hervorragende Restaurants mit mallorquinischer Küche, die durch ihre Frische besticht. Herrliche Strände, malerische Dörfer und Kleinstädte sowie die lebhafte, spanisches Temperament und Lebensgefühl versprühende Inselhauptstadt Palma de Mallorca bietet Golfurlaubern viel Genuss und Erholung.

Die Insel Mallorca war lange Zeit ein beliebter Treffpunkt für diejenigen, die gerne Golf spielen. Es ist die Heimat von rund 20 Golfplätzen und egal welche Art von Kurs die Spieler suchen, sie finden es sicher hier.

Eine Luxusvilla auf Mallorca könnte ein idealer Ausgangspunkt sein, um die große Auswahl an Golfplätzen zu erkunden.

Diejenigen, die einen ganzen Nachmittag damit verbringen wollen, um Golf zu spielen, finden, dass Son Vida Golf, Golf De Poniente oder Real Golf De Bendinat gute Plätze zum Golfen sind, da alle diese Orte 18-Loch-Plätze anbieten.

Besucher der Insel können nach einem schnelleren Spiel die Chance nutzen, Mallorcas berühmte Strände zu besuchen und ihre Bräune aufzufrischen. Sie können Golf Pollenca, Golf Son Servera und La Rotana Golf besuchen, die alle über einen Platz mit neun Löchern verfügen.

In den letzten Jahren hat Mallorca viel Geld in die Verbesserung und Pflege seiner Golfplätze gepumpt, so dass selbst diejenigen, die auf die Insel gereist sind und in einer Luxusvilla übernachtet haben, einen Golfplatzbesuch zu einem idealen Teil eines Urlaubs machen könnten.

Ein Abschlag in einem Golfurlaub auf Mallorca könnte Ihnen die Möglichkeit geben, die Insel aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, und viele der Plätze bieten eine großartige Aussicht auf die wunderschöne spanische Landschaft oder die beeindruckende Küste Mallorcas.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen